Auch im Jahr 2000 hatten wir wieder ein reichhaltiges Musikangebot: Die 6 Jungs von „Silversurfer“ haben mit ihrem All-School HipHop gute Stimmung unter den Besuchern verbreitet. Außerdem traten nach 1998 wieder „Die Happy“ um das Stimmwunder Marta Jandovà auf. Und außerdem gelang es uns erneut eine Band aus den vorderen Reihen der Charts zu buchen. „Reamonn“ aus Freiburg standen mit „Supergirl“ auf Platz 6 in den Deutschen Single-Charts. Auch in diesem Jahr spielten wieder zwei Nachwuchsbands auf. „Nosebone“ aus Biberach eröffnete und „Knights of Light“ aus Altheim beendeten das 6. Altheimer Open-Air.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner