Doch im dritten Jahr strebten wir schon nach Größerem. Neben den Ruhrpottlern „Bullfrog“ und „The Walking Lemons“ aus Ulm konnten wiederum zwei lokale Nachwuchsbands ihr Können beweisen. Doch die Hauptattraktion für die 1.200 Zuhörer war wohl das Bungee-Jumping, wobei es sich viele Besucher nicht nehmen ließen, einmal selbst aus 60 Metern Höhe in die Tiefe zu springen.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner